Ihre Dienstleister im Landkreis Miltenberg

Handverlesene Betriebe aus Ihrer Region!

Gute CAD-Software muss nicht teuer sein …

LkMIL - 04 | Mrz | 12

Ein sehr gutes CAD-Programm: BricsCAD

Diese CAD-Software (V13 PRO – für 615,- zzgl. 19 % MwSt.!!) braucht sich in Sachen Funktionalität (2D/3D DWG, LISP etc.) und Optik ganz sicher nicht hinter seinem "großen Bruder" (AC**) verstecken! Im Gegenteil – das nur knapp 130 MB kleine Installations-Programm ist sehr schnell heruntergeladen und ebenso fix installiert! Für 30 Tage kann man es kostenlos auf "Herz & Nieren" prüfen … nicht nur CAD-Profis werden schon nach ein paar Augenblicken wissen: sie haben eine "neue" CAD-Software!


Alle "gewohnten" Funktionen sind dort, wo man sie erwartet … man kann alle über die Jahre mühsam erstellten Blöcke weiterhin nutzen – und neben der Kompatibilität zur aktuellsten Version von "AC" (fast) das Beste:

BricsCAD beherrscht 2D, 3D und … LISP!

Somit können auch alle Applikationen, welche für teures Geld angeschafft wurden, mit diesem CAD-Programm genutzt werden – in den meisten Fällen sind noch nicht einmal Lisp-Code-Änderungen von Nöten! Und wenn doch, sind diese als verschwindend gering anzusehen …

Sie haben in Ihrem Betrieb z. B. wiederkehrende Bauteile, die grundsätzlich jedes mal neu erstellt werden, weil sich ein Maß ändert? Das muss nun wirklich nicht sein – dafür gibt es LISP! Und es ist gar nicht so teuer, eine Variantenkonstruktion programmieren zu lassen … Wenn das Pflichtenheft sauber verfasst ist und schon viele Eventualitäten beinhaltet, ist das Schreiben einer Applikation, die auf IHREN BETRIEB maßgeschneidert wird, fast ein "Kinderspiel"!

BricsCAD stellt noch nicht einmal hohe Anforderungen an den Computer – den Anschaffungspreis für neue & meist' teure Hardware können Sie also getrost in weitaus sinnvollere Dinge investieren …

Der Preis ist heiß …

An dieser Stelle sei erwähnt: AC** schlägt mit weit über € 5.000,- zu Buche … und damit haben Sie auch nur die "Grundversion" erworben – zudem wissen viele CAD-User um die Preis- und Update-Politik … muss man es wirklich einfach hinnehmen, nach einer gewissen Zeit zu einem Update/Upgrade gezwungen zu werden?! Ich denke: NEIN …

Nun gut – gezwungen wird selbstverständlich niemand, aber … wer sich den hohen Preis für Updates/Upgrade nicht antut, verliert irgendwann sein RECHT darauf, diese m. E. sehr teuren Updates/Upgrades zu erwerben! Das ist kein Scherz … wer dann irgendwann doch die neueste "AC"-CAD-Software sein Eigenen nennen möchte, muss eine "neue" Voll-Lizenz erwerben!!

Also … wer sich nach ein paar Tagen des Testens für BricsCAD entschieden hat (bei mir hat es keine 30 Minuten gedauert – und ich habe über ZWANZIG Jahre mit AC** gearbeitet!) und "satte" € 600,- für ein sehr gutes und vor allem kompatibles CAD-Programm (Version 12 – PRO) anlegen möchte, dem sei gesagt:

Sie werden es nicht bereuen!

Sie erhalten das CAD-Programm BricsCAD, Support und Schulung (nicht nur) im Landkreis Miltenberg bei einem seriösen BricsCAD-Händler: PixelMission (ehemals CA3D – seit über 20 Jahren am Markt!). Auch Worshops werden angeboten – grundsätzlich richtet sich der Inhalt nach dem, was SIE in Ihrem Betrieb auch zum Einsatz bringen werden … denn was nutzt eine Schulung, die Ihren Mitarbeitern Dinge beibringt, welche diese sich auch hätten anlesen* können?!

bricscad cad software landkreis miltenberg

* hier können Sie vorab das BricsCAD-Handbuch herunterladen!

Und HIER eine sehr gute Entscheidungshilfe in Form eines eBooks – ebenfalls kostenlos!

PS: im Bereich Anlagenbau (Rohrleitungsisometrien …) gibt es eine sehr gute Applikation für BricsCAD: "CA3D-ISO" – mit dieser Zusatzsoftware sind Sie in der Lage, schnell & sauber Rohrleitungs-Iometrien zu zeichnen – fast ohne besondere Kenntnisse in diesem Bereich! Das neue Modul "SND" (Schweßnaht-Dokumentation) verkürzt noch einmal den Zeitfaktor, welche ein Ingenieur mit dieser "Sache" verbringen mus … Das sog. "Rohrbuch" wird auf Knopfdruck erzeugt!

Ein VIDEO (klick) zeigt, wie einfach und schnell eine Rohrleitungsisometrie gezeichnet, vermaßt und dokumentiert ist (in Bezug auf die Schweißnaht-Dokumentation)!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

One Comment

  1. […] sein …!), setzen Sie sich mit einem BricsCAD-Händler Ihrer Wahl (am besten jemand aus Ihrer näheren Umgebung …) in Verbindung, bezahlen die “horrende” Summe von € 595,- für eine […]